Schweißnahtvorbereitung

      Schweißnahtvorbereitung

      Hallo an alle Luftspaltüberbrücker.....

      Wer weiß, wie das rote oder blaue Zeug heisst, was man auf fertig geschliffenen Phasen und blanken Rohr-Enden schmiert damit das nicht rostet? Es ist überschweißbar und ich kenne das als "Ochsenblut" aber wie heisst der industrielle Name?
      Für Hilfe mein Dank im voraus.
      Schweißprimer sind Grundierungen, die beim Verbrennen genau das nicht machen sollen. Nur dann werden sie als solche zugelassen. Mit dem Rostschutz ist das so eine Sache. Die Schweißprimer verbrennen in der Umgebung einer Schweißnaht und dann ist an diesen Stellen der Korrosionsschutz dahin. Man nimmt sie halt bei Karrossseriearbeiten, wenn man hinterher nicht mehr an das Blech rankommt. Z.B. wenn man einen Schweller einschweißt, sprüht man damit die Blechinnenseite ein. Ich habe beim Lochpunktschweißen festgestellt, daß der Lichtbogen schlechter zündet. Daher nehme ich ein Wattestäbchen mit Aceton und entferne den Schweißprimer aus den Löchern. Eine mühselige Arbeit ....

      Also Schweißprimer nehme ich nur, wenn es nicht anders geht.

      TomTom72 wrote:

      …Angeblich überschweißbar, aber......meine Bedenken sind, das hier ja ein 1K oder 2K verbrennt, das dieser nicht doch Fehler in der Schweißnaht hervorbringen kann…
      …willst Du Druckbehälter, oder andere hochbelastete Teile schweißen?
      Werden Deine Nähte geprüft?
      Oder was?
      MIPA 1K Rapidprimer Haftprimer Schweißprimer rotbraun 1Ltr.
      Artikelnummer: 224010000

      1K-Haftprimer mit aktivem Korrosionsschutz für den Fahrzeugbereich für Eisen, Stahl, Zink und Aluminium. Chromatfrei, acrylfest, Schweißbarkeit geprüft nach DVS 0501
      (DIN EN ISO

      Link zum Merkblatt unten
      (DIN EN ISO 17652, MERKBLATT DVS 0501)

      slv-duisburg.de/qualifizierung-von-shop-primern/


      z.b. der hier gibt bestimmt auch andere Hersteller mit der Prüfung
      ned das es wieder Heist es sei Werbung !!! und ja de Firma mipa is bei mir ums eck (Landshut)
      Tipischer UR-BAYER
      @TomTom72,

      kann‘st mal sehen, so einfach „geht das“!

      Und ja einen Schweißprimer wie den oben genannten, gibt‘s auch von anderen Herstellern, und sicherlich auch im gut sortierten Fachhandel „um‘s Eck“, oder online bestellt gekauft… d010.gif :D

      P.S.:
      Meinereiner schätzt es eher, wenn per Link auf die online zur Verfügung gestellten Informationen hingewiesen wird und nicht ganze Texte hier „wie Hilfs-Werbung“ eingestellt werden.
      Wenn hier jemand was schreibt, geht meinereiner zunächst davon aus, dass das dann auch von demjenigen im Original kommt. Wenn dann aber eine Kopie mit unreflektierten Werbetexten kommt, wird‘s, IMHO, nervig!
      Bei einem Link weiß ich was kommt!
      Bei Kopien, noch dazu OHNE Herkunftsnachweis (hier Webadresse) weiß „mensch“ das zunächst nicht!
      Meinereiner kommt sich dabei &%#@scht vor! dankeschild.gif achtungironie.gif

      Aber hey, wer bin ich schon…
      Oder, eventewell geht‘s dem einen oder anderen hier auch so…