Raclette Grillstein

      Raclette Grillstein

      Hallo,

      habe ja schon gelesen, daß sich hier Kochprofis wie z.B. Daniel "rumtreiben".

      Die Frage aller Fragen spaltet Deutschland, wie pflege ich einen Grillstein?

      In meiner Anleitung stand:

      "Vor dem ersten Gebrauch einfetten und dann langsam erhitzen ".

      Habe ich gemacht (alle 10 Minuten die Temparatur erhöht bis max.)und das Fett ist leider eingebrannt.

      Jetzt habe ich imm WWW gesucht und einer schrieb, daß man den Stein nur vor dem braten leicht einölen soll??????
      Stimmt, wenn du Fett oder öle zu sehr erhitzt brennt es an , gerade beim Heißen Stein sind die Temperaturen meist höher als in der Pfanne. wenn man mehr Fettt oder Öl nimmt kann es pasieren, das der richtige Sidepunkt zum Braten überschritten wird und das Fett,, seine Eigenschaft zum Braten verliert.

      Nimm kein Pflanzenfett oder Oel. die sind zum Braten nicht ideal, besser ist Tierisches fett, oder Wie Palmin, das Teils Tierische Fette und Kokosfett sein eigen nennt.
      Hoffe konnte dir helfen.
      P.S Komme aus der Lebensmittelbranche, ist aber schon ewigkeiten her.
      Gelber Schnee ist BÄH BÄH
      [ Bunte Grüße

      "Reini" wrote:

      Stimmt, wenn du Fett oder öle zu sehr erhitzt brennt es an , gerade beim Heißen Stein sind die Temperaturen meist höher als in der Pfanne.


      Genau das ist leider passiert, man hat mir aber den Stein kostenlos ersetzt.

      Werde es mit tierischen Fetten probieren, danke Reini.

      "WSDD" wrote:

      Nimm aber wenig. Am Besten nur mit Pinsel, dass Du nur kleinen Film hast.


      So machen wir das generell bei Sachen die eine hohe Hitze entwickeln.
      Bei der normalen Rackletplatte oben drauf z.B muss man auch vorsichtig mit der Dosierung sein beim anbraten von Fleisch/Fisch.

      Ich hab schon eine Platte weggehaun wegen verbrennungen