WIG Schweißen

  • [schild=random fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Hallo @ all[/schild]!!!!!!


    Da ich ja einen WIG / MAG Schweißkurs mache und ich bis dato noch keine Erfahrung mit dem schweißen hatte, hätte ich eine Frage wie man als linkshänder mit dem Brenner in der linken Hand und dem Zusatz in der rechten Hand eine schöne Naht hinbekommt??? Bin heute auf WIG umgestiegen und probiert ohne Zusatz geht es ja aber mit da bekomme ich keine durchlaufende Naht sondern nur Tropfen!

    Bin blutiger Anfänger!!! und der kann lästig sein!!!

  • Hallo


    Schweisst du zum ersten mal WIG?
    Also die MAG Naht sieht sauber aus.... bis auf die kleine unregelmäßigkeit( sieht aus wie eine schweissnaht - unterbrechung) - aber sonst voll in Ordnung! :up:

  • Hallo ja ich schweiße das erste mal ok die MAG naht habe ich absetzen müssen das ist ein schwachpunkt bei mir! habe ein WIG video gemacht werd es versuchen hier reinzustellen und dann hoffe ich auf kritik tips usw.

    Bin blutiger Anfänger!!! und der kann lästig sein!!!

  • Für einen, welcher das erste Mal geschweißt hat, ist es ein sehr gutes Ergebnis :up: , wenn auf der Rückseite kein Blumenkohl zu sehen ist.


    Was mich etwas stört, ist der Rückfall in der Mitte der Naht.

  • Hallo ja bei dieser naht habe ich abgesetz und wieder angefangen war aber zuweit vom absatz entfernt! Schweiße seit ca 5 Wochen MAG! Welche Tipps könnt ihr mit bitte geben für dieses Problem in der mitte der NAHT!!!!

    Bin blutiger Anfänger!!! und der kann lästig sein!!!

  • also bei prüfungen is es soweit ich weis vorraussetzung min. 1 ansatz zu machen.


    schweiss einfach mal ein stück, hörst 1-2 sek auf, und machst gleich weiter also brauchste nich grossartig dein spiegel absetzen oder die pistole weggnehm. dann fällt die nich so ein aber man sieht das du ein ansatz drinn hast

    Wer nichts wird, wird Wirt


    Nachts ist es kälter als draussen

  • Zitat von "Gauloises35"


    Da ich ja einen WIG / MAG Schweißkurs mache und ich bis dato noch keine Erfahrung mit dem schweißen hatte, hätte ich eine Frage wie man als linkshänder mit dem Brenner in der linken Hand und dem Zusatz in der rechten Hand eine schöne Naht hinbekommt???


    Wenn Du den Brenner mit der linken Hand führst, mußt Du natürlich nach rechts schweissen :arrow: und genauso wie ein Rechtshändler üben, üben und nochmals üben :wink: .

  • Zitat von "Gauloises35"

    Welche Tipps könnt ihr mit bitte geben für dieses Problem in der mitte der NAHT!!!!


    Mein persönlicher Tip (zur Zeit):


    Zuerst würde ich zusammen mit meinem Ausbilder/Lehrmeister meine Schweissnähte/-fehler vor Ort auswerten - sich auch mal beim schweissen zusehen/korrigieren lassen.

    Einmal editiert, zuletzt von Gernoth ()

  • Zitat von "LOD"

    also bei prüfungen is es soweit ich weis vorraussetzung min. 1 ansatz zu machen.


    schweiss einfach mal ein stück, hörst 1-2 sek auf, und machst gleich weiter also brauchste nich grossartig dein spiegel absetzen oder die pistole weggnehm. dann fällt die nich so ein aber man sieht das du ein ansatz drinn hast


    alter Trickser :shock:

  • Zitat von "Gernoth"

    Mein persönlicher Tip (zur Zeit):


    Zuerst würde ich zusammen mit meinem Ausbilder/Lehrmeister meine Schweissnähte/-fehler vor Ort auswerten - sich auch mal beim schweissen zusehen/korrigieren lassen.


    Ich hoffe das vergrault Dich nicht, aber in diesem Fall möchte ich nicht das es zu konflickten in deiner Ausbildung kommt.


    Vielleicht berichtest Du uns von den Fehlern, welche Du gemacht hast und wenn Du dort keine Hilfe bekommst, dann sage bitte Bescheid.


    Noch eine Frage, habt ihr Maschinen mit Einknopfbedienung (Spannung und Stromstärke ändert man gleichzeitig), oder könnt ihr alles getrennt regeln?

  • Hallo!


    Nein wir haben spitzenmaschinen mit 2 knopfbedienung und mir fällt der name jetzt nicht ein! man kann den Drahtvorschub die Stromstärke einstellen und auf 2 oder 4 Takt! Der Brenner ist Wassergekühlt ist ein spitzengerät meiner meinung nach!


    Bin gerade beim WIG Schweißen und das gefällt mir besser als das MAG Schweißen muß nur mehr die Einbrandkerben wegbringen! :wallb: aber wie hoffe ich und mein Trainer kommen drauf!


    Zu Konflikten im Kurs wird es nicht kommen da ich sehr wohl auf meinen Trainer höre aber Tipps zum Ausprobieren wäre nicht schlecht da ihr hier im Forum doch einiges an Erfahrung habt!


    Ich werde Berichten welche Fehler ich gemacht habe! Werde in ein par Tagen eine WIG Naht reinstellen das mit dem Video bekomme ich nicht hin. aber ich probier weiter *gg*

    Bin blutiger Anfänger!!! und der kann lästig sein!!!

  • also zu den einbrandkerben würde ich sagen du ninnst n paar amperee weniger oder gibst mehr draht zu oder du hast deine elektrode nich genug geschliffen weil der entsteht ja nur durch ne zu grosse streuung des lichtbogens soweit ich das noch in erinnerung hab


    und wenn dein lehrer das nich weiss wie man den fehler einstellen kann dann darf er sich nich lehrer nennen bzw trainer ^^


    aber immer weiter probieren irgendwann klappts schon man muss ers ma n auge dafür entwickeln

    Wer nichts wird, wird Wirt


    Nachts ist es kälter als draussen

  • Danke ja werden sehen mit den Einbrandkerben das wird schon werden habe erst 3 Tage WIG hinter mir!

    Bin blutiger Anfänger!!! und der kann lästig sein!!!

  • also die erste naht kann ich nich wirklich erkennen


    bei der 2ten würde ich sagen das du entweder zu wenig gas eingestellt hast oder dein material nich metalisch rein gemacht hast und da noch irgendwelche ölrückstände warn oder ähnliches ich empfehle dir da wo du deine scheissnaht machen willst vorher mit ner fächerscheibe rüber zu gehn.


    und bei der 3ten würde ich sagen eindeutig zu viel strom, wenn es verbrannt neben der naht aussieht immer weniger strom nehm


    ps: und n guter tipp is um einbranntkerben zu erkennen is eine taschenlampe 90° zur schweissnaht halten und wenn da ein schatten entsteht weiss du du hast n einbrannt

    Wer nichts wird, wird Wirt


    Nachts ist es kälter als draussen

  • hallo!!


    danke für die tips! ich möchte zum letzten bild noch sagen das von links nach rechts ist das ein und das selbe blech! das linke ist die naht das mittlere ist die unterseite und das rechte ist die hinterseite. ich putze das blech immer mit einer drahtbürste ab! ist das zu wenig???

    Bin blutiger Anfänger!!! und der kann lästig sein!!!

  • achso das is alles die selbe naht ^^ ja dann hast du eindeutig zu viel strom es gibt nähte wo die naht auf der anderen seite zu sehn sein muss beim rohr bzw aber nich bei der kelhnaht ^^


    und es ist immer besser wen das blech metalisch rein ist versuchs einfach mal

    Wer nichts wird, wird Wirt


    Nachts ist es kälter als draussen

  • Ich kann die Bilder auch nicht richtig auswerten, da viel zu klein, aber ich glaube auch das es mit am Material liegt.


    Fragen dazu:


    Mußt Du lange auf einer Stelle stehen bis ein Schweissbad entsteht?


    Wird deine Elektrode häufig zerstört?


    Schweisst ihr die Bleche beidseitig?


    Habt ihr Mischdraht?


    Hast Du größere Bilder?


    Anmerkung wegen dem Video:


    Vielleicht woanders hochladen und verlinken?

  • Hallo!!!


    Dass schweißbad entsteht am Anfang nach ca 3-4 sek. das abschmelzen vom Zusatz dauert 1-2 sek.


    Die Elektrode wird nur dann zzerstört wenn ich ins Schweißbad eintauche und da höre ich auf um die Elektrode gleich wieder zu spitzen bzw am Schleifbock zu schleifen!


    Beim WIG Scheißen schweißen wir die Bleche einseitig! Nur MAG 2-seitig!


    Haben keinen Mischdraht!


    Zu den Bildern mache es mit dem Handy da ist es schwer mit dem Blitz da es zu viel blendet!

    Bin blutiger Anfänger!!! und der kann lästig sein!!!

  • Schuldigung, hatte mich verlesen (Seite 2 vergessen).


    Hast Du es schon mit weniger Strom, wie von Lod geschrieben, ausprobiert?


    Wievel Strom hattest Du eingestellt bei der Blechstärke? Blech 2mm?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!