WIG Schweißzusatz MoSi

      WIG Schweißzusatz MoSi

      Servus miteinandner,

      in meiner letzten Ülu konnte ich WIG Schweißen mit einem Schweißzusatz der höhere Temperaturen aushält und nicht verzundert beim schweißen. Auf dem Zusatzstab war, glaub ich, "MoSi" gestanden. Er kostet etwas mehr als normaler SG2 aber dafür sprechen die optisch ansprechenderen Ergebnisse.
      Kann mir wer eine Bezugsquelle nennen? Wenn ich nach MoSi suche, findet Google nix.
      Achja: Verwendbar für normale Stähle und die Schweißstäbe waren verkupfert.
      Moin,

      erst einmal verwunderlich, das du ein SG2 mit einem WIG-Draht vergleichst. Meines wissens ist der SG2 ein MAG-Draht, macht aber nichts.

      Nun zu deinem W MoSi...dieser ist wegen seinen Auszugswerten in der Schweißzusatzwerkstoffklasse FM3 einsortiert und wenn du eine VP dazu hast deckt diese dann auch z.B. den 16Mo3 ab, was ein EML5 (W 2Si) nicht tun würde.
      Wenn du nichts unter W MoSi findest dann such mal nach Schweißzusatzwerkstoff EN ISO 21952-A.