Noch eine Schweißhelm Frage für WIG - Speedglas 100v oder Optre neo p550

      Noch eine Schweißhelm Frage für WIG - Speedglas 100v oder Optre neo p550

      Da ich nun ein Schweißgerät meines geringsten mistrauens gefunden habe - danke nochmal für die Rege mitdiskusion. Brauche ich noch einen Helm.

      Materialstärke über 1,5 mm, müssten also so um 30-40A gehen.

      Der P550 hat von 9-13, ab wieviel A ist der geeignet?

      Der Speedglas geht von 8-12 der müsste Ja eigentlich passen für wig? Auch wenn ich hier schon gelesen hab das er erst ab 40a zuverlässig schließt?

      Oder gibt es für maximal 200€ noch eine bessere alternative?

      Besten dank im vorraus
      Hallo,
      ich hab diesen zwar nicht, aber von Mitgliedern im Forum wurde dieser schon gekauft.
      Ist ein True Color Helm mit 4 Sensoren ausgestattet. Wo es Auffassungunterschiede gibt ist, ob dieser mit Batterie und/oder mit Solarzellen betrieben wird.
      Auf der Hestellerseite findet man die Aussage, das dieser mit einer Batterie (CR2450) versorgt wird. Optisch hat dieser so ein kleines Solarpanel.
      Rästel kann man ganz einfach lösen, imdem man die Batterie heraus nimmt und mit dem Helm schweisst. Dunkelt dieser nicht ab, dann ist es ein rein batterieversorgter Helm.
      Aus meienr Sicht spielt das auch keine große Rolle. Batterie ist leicht und schnell ausgetauscht, und wird je nach Gebrauch auch ca. 5 Jahre halten.

      Böhler Guardian 62F (F ist die hochklappbare Version für*s Schleifen und ein wenig teurer und liegt bei ca. 200€)

      BW_WeldCare_Guardian62F_Instructions_2019_GL_053_preview.pdf
      Gruß