Schlauchpaket Umbau???

      Schlauchpaket Umbau???

      Guten Morgen.... Ich habe da 1-2 Fragen zu dem Thema Schlauchpaket....
      Ich habe ein relativ altes MiG/Mag Gerät der Marke cyGazarc 200 (ich finde online leider nichts über den Hersteller oder das Gerät:( ) und war bisher sehr zufrieden damit.
      Ich benutze es Hauptsächlich im kfz bereich.
      Bloß zurzeit hab ich die Probleme das meine Schweißnaht Mal gut aussieht und dann immer wieder das Gerät "spotzt" und es optisch aussieht als hätte ich das erste Mal so ein Gerät in der Hand.
      Ich habe das Schlauchpaket im verdacht.. wenn jemand eine andere Vermutung hat bin ich für alles offen ;)

      So lange Rede kurzer Sinn .... Ich habe keine Ahnung was für ein Schlauchpaket ich brauche da mein Gerät etwas älter ist .. würde es gerne auf diesem "euro" Anschluss umbauen.... Aber geht das so einfach? In der Beschreibung der Adapter steht immer nur möglich mit Magnetventil für das Gas ... Woran erkenn ich das ich so eins hab?

      Danke schon Mal für die eine oder andere Idee ich würde gerne mein treues "oldschool" Modell reperieren als mir ein neues "günstiges" zu kaufen....

      Bitte Rechtschreibfehler zu entschuldigen
      Files
      Dinse-Pakete gibt es hin und wieder günstig bei Kleinanzeigen. U.U. auch mit der Bezeichnung Cloos-Paket, wobei der Hersteller Cloos ganz gern Dinse verbaut. Aber vorsicht, nicht jedes Cloos-Paket ist auch gleich ein Dinse-Produkt.
      Ansonsten würde ich es auch wie von Jürgen vorgeschlagen machen und das Gerät auf Euro-ZA umbauen. Kompliziert ist das nicht und im Netz finden sich auch einige Beiträge zu Umbauten auf Euro-ZA (z.B. bei Kondensatorschaden, etc.)
      Vorteil ist auf jeden Fall, dass auch die Verschleißteile (Gasdüsen, etc.) bei den Euro-Paketen leichter erhältlich und i.d.R. günstiger sind. So ein Euro-ZA kostet grad mal 20-30 Euro. Dann fällt noch das Schlauchpaket an, das je nach Gusto (reicht von China bis hin zu Binzel, TBi, Trafimet und Co.) zwischen 35,- und - passend für dein Gerät - in etwa 70,- bis 85,- kosten dürfte. Für deine 200A-Möhre würde ich zu einem MB24 oder MB25 raten. Die reichen beide locker von der Leistung her, wobei der MB24 etwas filigraner ist und auch etwas mehr wegstecken kann.

      Dein Gerät hat mit Sicherheit ein Magnetventil für das Gas. Erkennen kannst du das bspw. indem du mal aufmachst und nach dem Magnetventil suchst. Ganz heiß wird es dort wo der Gasschlauch ins Innere des Gerätes geführt wird. ;)
      Außerdem muss ja auch aktuell irgendwie deine Gaszufuhr gesteuer werden, da andernfalls ja andauernd Gas ausströmen müsste, wie das bspw. "falschen" WIG-Geräten (eig. E-Hand-Geräte) der Fall ist, die mit einem SR17 und Lift-Arc kompromissmäßig auch für WIG hergenommen werden können. Die Gaszufuhr wird bei diesen Schlauchpaketen dann über ein Drehrädchen "gesteuert", wobei du schlichtweg bei nicht vorhandenem Bedarf eben zudrehen müsstest. Das ist bei deinem MAG-Gerät (das schaut ja gar nicht so schlecht aus) aber definitiv nicht der Fall.

      LG!

      Andre
      Überprüfe einfach mal ob Gas vorne ankommt bzw genügend , wenn du auch ein Dinse schlauchpacket haben solltest, die gasleitung wird bei Dinse separat geführt und kann mann wechseln . Wenn ja gib Bescheid und die dinse ZA und Stecker kann mann komplett reparieren für lau . Bei neuer Gas Seele im Packet kannst mit normale Festo /Parker pun druckleitung ersetzen usw.. Also Strom düsen sind Standart wie bei anderen nix mit extra teuer oder selten . Wir haben alte Dinse brenner Pakete im Einsatz die über 15 Jahre alt sind !! Da du alles tauschen kannst repariert mann das was kaputt is .geht bei binzel und Co. Ned so easy

      Irgendwo Muße ma ja den Preis Unterschied merken Dinse mig mag ü 400euro im fach Handel. Und binzel abicor 160-180€ im Fachhandel. Wenn du orginal dinse hast bleib dabei . Bìn bei uns (Auto zuliefer industrie )für die Wartung und Reparatur für die Schweiß maschinen zuständig . Haben Dinse, abicor-binzel, Holch ,tpi ,fronius. Am handlichsten find ich aber den neuen abicor . Aber robustheid und kosten für ersatzteile zur Reparatur! Klar dinse die Nase vorn
      Tipischer UR-BAYER
      Hallo,
      1) ob der Fehler im Schlauchpaket zu suchen ist, kann ich nicht beurteilen.
      Es könnte eventuell auch am Gleichrichter ,Vorschubmotorsteuerung liegen.
      2) Es gibt einen Adapter von Dinse auf Euro-Zentralanschluss. Billig ist er nicht,
      aber man braucht nicht umzubauen.
      183516028243 beim großen Kaufhaus.
      Vielen Dank für eure schnellen und zahlreichen Antworten
      Werde das jetzt einmal 1 zu 1 durchgehen
      Drahtvorschub ist okay
      Gasflasche ist voll
      Werde das Schlauchpaket einmal ausblasen und testen... Ich kann ja den Gasschlauch am Schlauchpaket abziehen.. kann ich da mit Druckluft rein?

      Werde jetzt einmal schauen wie ich das umbauen kann und eventuell trotzdem reperieren und das Schlauchpaket behalten für den Fall das ich das Gerät einmal verkaufen werde irgendwann da ich mit der "Pistole" nicht allzu zufrieden bin
      Files

      Obijan wrote:

      Beim Ausblasen geht es um die Drahtführung, nicht um die Gasleitung…
      …meinen Allerbesten für den Tipp.
      Hab‘ da auch schon viel zu lange nicht mehr dran gedacht…
      Da der Abrieb von Rolle zur Düse in abnehmender Intensität erfolgt, sollte von der Düse zum Einlauf ausgeblasen werden. Sonst schmonst mensch Richtung Düse die Drahtführung erst richtig voll!

      OT
      Mensch (gendergerechtes „man“) stelle sich mal vor, da wäre eine*r nur mit „gesundem Menschenverstand“ drangegangen… ui jui jui :D
      Oder einfach die drahtspirale tauschen (keine Ahnung wie verrostet die innen schon ist). Kostet ca 6-9€ mit passender Länge(brauchst nix schneiden )auch zum ausblasen der drahtführung würde ich diese ausbauen (Dann kann sich nicht aus zu viel Druck der gaschlauch lösen bzw beschädigt werden ) bei deinen dinse Schlauch am schweißgerät Stecker abmachen (nach links drehen an der Gummi manschete ) Dann am stecker dieimbusschraube aufdrehen (siehe bild) nicht ganz aufdrehen nur soweit das du die drahtführung s Spirale rausziehen kannst . Wenn du Schraube ganz rausmachst kannst denn gelben Ring runter ziehen . Kannst da den o-ring überprüfen vom gaschlauch
      Files
      Tipischer UR-BAYER