Schutzgasschlauch wo kaufen?

      Schutzgasschlauch wo kaufen?

      Hallo,

      Meine Merkle Mobimig 180 hat einen dünnwandigen faserverstärken Schutzgasschlauch. Dieser ist sehr kompakt und nimmt nicht viel Platz auf - wobei er könnte prinzipiell knicken und wenn man draufsteht kommt kein Gas mehr durch. Wo kauft man genau so einen Schlauch (ein Paar extra Meter) - es darf nähmlich nicht die dicken Schläuche sein? Am besten ein online Shop :)

      Lucas
      moing moing
      da musst du erst Innendurchmesser messen ob es ein L4 oder L6 Schlauch ist (L4 bzw L6 =Innendurchmesser 4mm oder 6mm . In Europa standart angaben Für Pneumatik Schläuche)kann aber auch Inch sein (china ware Inch oder Metrisch oder sogar mix ) danach schauen ob es dein Schutzgas Argon /co aushält wenn für mix gas kannst ohne probleme die von Schankanlagen nehmen

      z.b
      schlauch24.de/Schlaeuche
      Tipischer UR-BAYER

      bikemaniac wrote:

      …wobei er könnte prinzipiell knicken und wenn man draufsteht kommt kein Gas mehr durch…
      Auf dem sprichwörtlichen Schlauch (beim Schweißen Schlauch/Kabelpaket) sollte man tunlichst nicht stehen! sprechende_015.gif
      Da ist es auch egal ob MIG/MAG oder WIG! sprechende_015.gif
      Kannst’e knicken - ist ebenfalls zu vermeiden! sprechende_015.gif
      Viel zu empfindlich das Innenleben! sprechende_015.gif
      Steht in jeder Betriebsanleitung und ist bei Nichtbeachtung ein Haftungsausschluß bei der Gewährleistung! sprechende_015.gif
      Hallo,
      hab auch ein Merkle MIG/MAG. Da waren gleich 12 Meter von diesem Schauch dabei, da der Verkäufer die Flasche in einer Ecke gestellt hat und mit dem
      Schweißgerät herumgefahren ist.
      Aus meiner Sicht hast du 2 Möglichkeiten:
      1) Du rufst bei den Bayern an und fragst ob sie dir einen schicken können.
      2) Du "gehst fremd" und kaufst beim Mittbewerb EWM und deren Onlineshop den Schlauch vom gleichen Material und mit den gleichen Abmessungen,
      jedoch in der Farbe rot :P . Hab mit der Schublehre nachgemessen. Aussendurchmesser vom Merkleschlauch ist auch 8mm.

      Folie10.JPG

      Gruß

      kleinermuk wrote:

      Hallo,
      hab auch ein Merkle MIG/MAG. Da waren gleich 12 Meter von diesem Schauch dabei, da der Verkäufer die Flasche in einer Ecke gestellt hat und mit dem
      Schweißgerät herumgefahren ist.

      Zu dem Thema habe ich eine Frage. Welchen Durchmesser müssen die Schlauchtüllen für den Schlauch eigentlich haben? Ich finde bei DN5 Schnellkupplungen nur 4mm und 6mm Schlauchtüllen. 4mm ist sicher zu klein, das wird wohl nicht dicht, aber würde 6mm gehen?

      Hintergrund meiner Frage: mein Oerlikon-WIG-Schweißgerät hat einen Oerlikon-spezifischen kombinierten Gas/Stromanschluß für den Brenner. Ich will mir einen neuen Brenner kaufen (für den Oerlikon-Brenner gibt es keine Verschleißteile mehr) und daher einen separaten Gasanschluß legen. Im Gerät geht vom Magnetventil genau so ein Schlauch weg (Außendurchmesser 8mm, also vermutlich wie der da oben Innendurchmesser 5mm).