Schweißen im Hobbybereich

      So, hier endlich die versprochenen Bilder.Konnte jetzt einige Stunden mit dem Gerät arbeiten und bin immer noch happy! Für Projekte wie auf den Bildern zusehen ist es Preis-/Leistungstechnisch mMn. unschlagbar.Bei dem "Rocket Stove" hab ich anfangs mit dem Elektrodenschweißgerät immer wieder Löcher in das 2mm starke Material gebrannt, mit dünneren Elektroden und etwas Übung gings am Ende dann ganz gut. Ein größeres Loch konnte ich sogar mit Hilfe eines Nagels auffüllen.
      Mig Schweißen mit Fülldraht klappt auch wunderbar, werde vielleicht wenn die Rolle leer ist mal einen Versuch mit Schutzgas wagen.

      Sorry, hab leider keine detail-Aufnahmen von den Nähten (sind aber auch nicht sonderlich schön, nur funktionell:p).

      Grüße
      Files
      • IMG_7220.JPG

        (1.73 MB, downloaded 30 times, last: )
      • IMG_7488.JPG

        (1.4 MB, downloaded 25 times, last: )
      • IMG_7203.JPG

        (1.65 MB, downloaded 26 times, last: )
      • IMG_7162.JPG

        (580.85 kB, downloaded 28 times, last: )
      • IMG_7165.JPG

        (1.16 MB, downloaded 28 times, last: )