Feuerfeste Unterlage für Holzwerkbank

      Feuerfeste Unterlage für Holzwerkbank

      Hallo zusammen,

      für meine Hobby-Arbeiten im Modellbau habe ich ein Zimmer in meiner Wohnung als Werkstatt ausgebaut.
      Ich möchte mich nun auch im Bereich WIG-Schweißen und Hartlöten einarbeiten.
      Für einen separaten Schweißtisch reicht der Platz auf keinen Fall, ich müsste das Ganze auf der Holzwerkbank machen.
      Eine Schweißunterlage aus kleinen Stahlprofilen wäre vorhanden, aber damit ist die Werkbank ja nicht geschützt.
      Reicht es, wenn ich mir da ein paar große Keramikfliesen drunter lege, oder könnten diese u. U. auch die Hitze (speziell beim Hartlöten durch die Flamme) reißen?
      Das Ganze sollte auch leicht rückbaubar sein für die "normalen" Bastelarbeiten.
      Würde mich über jeden Tipp freuen

      Gruß

      Klaus
      Auf meinen verschiedenen Werkbänken habe ich jahrelang, beim Kleinteile Schweißen mit WIG, nur ein 1,5 mm Blech liegen gehabt.
      Und das auch nur, weil daran die Polklemme befestigt werden konnte.
      Viele Teile lagen auch nur einfach auf der Holzplatte auf, mit der Klemme direkt an den Teilen.

      Dazu mal die Grundüberlegung, was denn die Hitze abkriegen soll. Die zu verschweißenden Teile, oder die Werkbank?
      Und, nicht zuletzt, Metall leitet Wärme besser als Holz!

      Zum Hartlöten wird das aber wohl anders zu bewerten sein.
      Dazu nem‘ ich immer ein kleines Stück Schamottstein, so ca. 100 x 150 mm.
      Ist bei mir aber nur eine Bastelanwendung, also eher so etwas wie Modellbau…
      Hi,

      für div. Kleinigkeiten nutze ich eine Lötplatte aus Keramik mit Lochraster.
      Damit kann man Kleinteile ziemlich gut fixieren beim Löten.
      Um die Wärme beim WIG-Schweißen mache ich mir auch keine großen Gedanken, es geht mir tatsächlich eher ums Hartlöten.
      Es sind zwar auch nur kleine Flächen, aber an rel. langen Bauteilen, in meinem Fall ein Gittermastausleger.
      Werde mir zum WE auf jeden Fall mal so eine Fermacell Platte aus dem Baumarkt holen.