Vector Welding NewYork 2500

      Vector Welding NewYork 2500

      Hallo, ich bin WIG Neuling und habe mir dieses Gerät für ab und zu Hobby Schweißen gekauft:

      Link gelöscht - siehe Nutzungsbestimmungen

      Hauptsächlich möchte ich hiermit Alu schweißen.

      Hat jemand so ein ähnliches Gerät und kann mir bei den Einstellungen helfen?

      Bei manchen Testalu Teilen klappt es eine Schweissraupe mit Zusatz auf zu bringen.
      Bei anderen Teilen bekomme ich kein gebündelten Lichtbogen hin. der Lichtbogen trifft wie ein Büschel auf.

      Kehlnähte bekomme ich weder mit Alu, noch mit Stahl hin. der Lichtbocgen bleibt nicht zentriert, sondern ist wie ein Besen.

      Vielen Dankd.
      Hallo ?

      Hast Du den Verkäufer darauf schon mal angesprochen - was sagt denn der dazu?
      Das Gerät scheint am Markt völlig neu zu sein. Gab es vor einem Jahr noch nicht.
      Habe auch versucht alles auf einmal und durcheinander zu probieren, das bringt Dich nicht weiter - bleib bei einer Aufgabenstellung, nachdem Du Dir die theoretischen Grundlagen des WIG-Schweißens zuvor erst einmal angeeignet hast.

      Mit wohlgemeinten Grüßen - Reinhard
      Update vom 26.01.2019

      Wenn ich mich noch richtig erinnere hat sich das mit der Einstellung erledigt, aber bzgl. der Kehlnähte gabe es noch Erklärungsbedarf.

      range4200 schrieb:

      Kehlnähte bekomme ich weder mit Alu, noch mit Stahl hin. der Lichtbocgen bleibt nicht zentriert, sondern ist wie ein Besen.


      Darauf schrieb ich dann, daß er uns bitte mitteilen möchte wie er die Kehlnähte geschweisst hat (Schweißgeräteeinstellung etc.) und ggf. Bilder einstellen möchte.

      range4200 schrieb:

      der Lichtbogen trifft wie ein Büschel auf.


      Vielleicht liegt es ja nur an einer nicht angeschliffenen Elektrode a015.gif .
      Mit freundlichen Grüssen
      Gernoth

      Gernoth schrieb:

      Vielleicht liegt es ja nur an einer nicht angeschliffenen Elektrode .


      Daran dachte ich auch schon, da der TS ja schrieb es sei WIG-Schweißanfänger und neue Elektroden ja ohne Anspitzung geliefert werden.
      Wenn dem so ist, empfehle ich dem TS sich erst einmal mit theoretischen Grundlagen des WIG-Schweißens vertraut zu machen. Z.B. mit dem Buch: "Schritt für Schritt WIG Schweißen".

      BG - Reinhard