Akkus Punktschweißen mit WIG Schweißgerät

      Akkus Punktschweißen mit WIG Schweißgerät

      Hallo Community,

      da ich gerade vor dem Problem stehe defekte Akkus auszutauschen, stellte sich die Frage ob man die neuen Zellen mit einem handelsüblichen WIG-Schweißgerät zusammenbraten kann?
      Weichlöten der Lötfahnen (Vernickeltes Kaltband 0,15 mm stark) funktioniert leider nicht, da die Akkus mit meiner Lötstation nicht warm genug werden so das es klappen könnte.
      Einige bauen sich dafür ein Punktschweißgerät selber aus einem großen Kondensator, Mosfet und einer Spannungsquelle. Da habe ich mich gefragt ob das nicht auch mit meinem WIG-Schweißgerät klappen könnte?
      Die Frage die sich stellt ist, welche Parameter wären hierfür geeignet und wie führe ich Elektrode und den Masseanschluß am besten aus?
      Vermutlich ist der Antistick-Mode im E-Handbetrieb für diesen Anwendungsfall kontraproduktiv?

      Danke schon mal für Euer Wissen

      Christofer
      Wehret den Anfängen!
      Ich denke, du solltest zum Andrücken nicht die Elektrode nehmen. Sprich: Du befestigst deine Masse irgendwie an der Zelle, dann befestigst du die Lötfahne an der Elektrode (zweite Masseklemme benutzen?) und drückst dann erst beides zusammen. Ob die Stromstärke dann reicht, wird sich zeigen. Ich bin da skeptisch, weil der Schweißpunkt doch einen ziemlich großen Querschnitt haben dürft.

      Als Klemmen könntest du vielleicht kleine Gripzangen nehmen und da die Leitungen vom Schweißgerät dranlöten.
      Kippt der Bauer Milch in den Tank, wird der Trecker sterbenskrank.
      Servus,
      wenn ich mal das hier als Referenz herneme:



      Die Kontakte würde ich auch so in der Art mit Kupferspitzen machen, von den Parametern her würde ich sagen WIG-Kennlinie, HF aus, Vorström-, Anstiegs, Absenk-, Nachströmzeit alle null, 2T, idealerweise falls vorhanden eine Punktfunktion, die immer nach der Eingestellten Zeit wieder-abschaltet. Und ansonnsten mit Stromstärke und Punktzeit auf Probestücken rumprobieren, mehr als nicht klappen kann es nicht, vor allem wenn du eh schon ein WIG-Gerät hast
      schöne Grüße
      Tommy