Search Results

Search results 1-20 of 121.

  • User Avatar

    Schlauchpaket Umbau???

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Dinse-Pakete gibt es hin und wieder günstig bei Kleinanzeigen. U.U. auch mit der Bezeichnung Cloos-Paket, wobei der Hersteller Cloos ganz gern Dinse verbaut. Aber vorsicht, nicht jedes Cloos-Paket ist auch gleich ein Dinse-Produkt. Ansonsten würde ich es auch wie von Jürgen vorgeschlagen machen und das Gerät auf Euro-ZA umbauen. Kompliziert ist das nicht und im Netz finden sich auch einige Beiträge zu Umbauten auf Euro-ZA (z.B. bei Kondensatorschaden, etc.) Vorteil ist auf jeden Fall, dass auch …

  • User Avatar

    lorch m serie auf 4 Rollen umbauen

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Wie Jürgen schon schreibt, finden sich da etliche Angebote im großen Internetauktionshaus. Hab mir grad mal das M222 angeguckt, wobei da anscheindend der Gasanschluss der M-Serie für dein Vorhaben evtl. etwas blöd aufgebaut ist, da dieser in einem Block vom originalen Euro-ZA des Lorch (dieser Block sitzt auch direkt am Drahtvorschub) mündet. Mach evtl. mal Bilder von deinem Drahtvorschub und stell sie hier rein. Wenn bei dir auch dieser Klumpen vorhanden ist, dann würde ich zunächst mal die Vor…

  • User Avatar

    Hi, hast du dir die obig verlinkten Unterlagen angeguckt? Insbesondere die in den Unterlagen enthaltene Bedienungsanleitung (PDF) für die KGL 200/300 und da wiederum S. 18 u. 19 sollten dir doch weiterhelfen. Dort ist sowohl ein Schaltplan, als auch die Funktion der einzelnen Platinen aufgedröselt. Bei dem von dir beschriebene Fehlerbild wäre zunächst die erste Platine von oben in Verdacht. Die gleich darunter, die ebenfalls ein Relais enthält, ist für die Punktzeit. Bei den Platinen handelt es …

  • User Avatar

    Hi, schau mal hier: werkzeug-news.de/forum/viewtop…&hilit=r%C3%B6wac#p394185 wurden vor Kurzem ein Haufen gesammelter Werke zur KGL 300 verlinkt. Das dürfte zu 97% auch fürs 200er passen. Was verstehste denn an dem Cloos nicht? Auch die alten GLCs sind doch selbsterklärend. Gruß Andre

  • User Avatar

    Güde 190 kombi Schütz Tacktet

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Hi, bei deinem Schalter im Brennerkopf handelt es sich um einen einfachen Schließer, der eine Verbindung zwischen gelb und weiß (so eben in deinem Güde-Brenner) herstellt. Insofern gehe ich stark davon aus, dass das schwarze Kabel nirgends angeschlossen wird. Mach halt mal zur absoluten Sicherheit die ZA-Seite vom Brenner auf und schau, ob da das schwarze Kabel irgendwo anliegt. Ich kanns mir aber nicht vorstellen. Oder probiers einfach mit dem geflickten Kabel. Gruß! Edit: Noch was... über das …

  • User Avatar

    Hi, die Rohre dürften (wie das meinetwegen auch bei Holz gemacht wird) ausgeklinkt worden sein. Hier wurde dann eben ineinandergesteckt und nicht verleimt, sondern eben geschweißt. Denke so meint er das und da dürfte er auch Recht haben. Dass die Schweißnähte beschissen aussehen, da geb ich ihm auch Recht. Gruß! Andre

  • User Avatar

    Quote from Jürgi: “4m Schlauchpaket sind viel für einen 2 Rollen Drahtvorschub. ” Nicht zwangsläufig. An meiner Röwac läuft bspw. ein 4m Binzel MB24 und ein 4m MB36 vollkommen problemlos.

  • User Avatar

    Quote from Bastard: “Die Stahlseele habe ich schon gewechselt, brachte aber keine Besserung. Der Draht läuft aber auch recht stramm in der Seele. Gibt es da verschiedene Durchmesser?” ja, gibt es. Farbliche Kennzeichnungen sind blau, rot und gelb bei den ummantelten Seelen. Natürlich gibt es die Seelen auch blank. Hoffe, dass du mit der Drahtspirale auch die Stromdüse gewechselt/an den 1,2er Draht angepasst hast. Ansonsten kann es sein, dass der Zweirollenvorschub generell Probleme mit Schlauchp…

  • User Avatar

    Stufenschalter leider defekt

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Hi www, ne, meinte nur wegen dem Hersteller des hier im Thread thematisierten 230V-Gerätes, wobei auch das mit ziemlicher Sicherheit von Rehm sein dürfte. Hatte irgendwann auch mal ein kleineres Gerät (das Pendant zum Metallit) als das oben von mir verlinkte gesehen, konnte es in der Bildersuche aber nicht mehr finden. LG! Andre

  • User Avatar

    Stufenschalter leider defekt

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Quote from Jürgi: “Das Gerät könnte von Röwac hergestellt worden sein. Zumindest sieht es vom Aufbau danach aus. Das hilft Dir aber auch nichts, weil es den Laden auch nicht mehr gibt.” Ist mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit ein Rehm-Gerät aus der D-Reihe. Z.B. das Rehm 190D: http://www.svarforum.cz/forum/viewtopic.php?pid=82931 Hab auf die Schnelle nur das 190D gefunden, es gab hier im Forum aber glaub ich auch schon mal einen Thread zu einem leistungsstärkeren Gerät (evtl. 210D?) mit Bilde…

  • User Avatar

    Röwac KGL 162

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Hi, wenn deine Rollen tatsächlich abgenudelt sein sollten und in der kleinen KGL162 die üblichen Rollen der KGL-Reihe drin sind (kenne nur die 200er und 300er), dann hab ich Rollen... falls du welche suchst. Checke aber erst mal das Schlauchpaket bzw. die Seele, wie Jürgi schon schreibt. Wenn da auch noch ein alter, verrosteter Draht drin ist, den du zum Testen verwendet hast, dann wird die Fehlerursache Schlauchpaket ziemlich wahrscheinlich. Gruß! Andre

  • User Avatar

    Bei nem Euro-ZA läuft das Gas ja nicht über die Drahtführungsspirale, sondern extra und wird dann erst vorne im Brennerhals über den Diffusor (dieses Keramikding) freigesetzt. Mit der Spirale hat das nix zu tun (insofern das beim SAF ein ZA und nicht was Exotisches is) zu tun, was aber nicht heißt, dass trotzdem ein Bruch im alten Paket vorliegen könnte. Du könntest den Brennerkopf evtl. noch mal zerlegen und den Hals entsprechend durchblasen. Evtl. is ja da auch was undicht, denn irgendwo muss …

  • User Avatar

    SAF SAFMIG 340 BL Kenner gesucht

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Servus, was meinstn du mit "Uhr"? Den Drehregler (vermutlich aufgrund des Gerätealters ein Stelltrafo) über dem SAF-Logo? Wenn ja, dann dürfte das dein Drahtvorschub sein. 2T und 4T sind 2-Takt und 4-Takt. A-F und 1-4 sind die Grob- und Feinstrufen. Dass verschiedene Buchsen für unterschiedliche Leistung vorhanden sind, kenne ich von Messer Griesheim. Evtl. ist das bei deinem SAF auch so. Tommy dürfte ein SAF (ein 220er, also ne Nummer kleiner, aber sehr ähnlich) haben. Der kann dir bestimmt noc…

  • User Avatar

    Hi, ich selbst hab das Ding noch nie gesehen oder damit gearbeitet, allerdings irgendwann mal dieses Video vom HDB-Heiner angeguckt (vom Admin gelöscht). Dessen Videos sind schon sehr EWM-lastig (naja, is ja auch das, was er in erster Linie verkaufen will), aber dennoch sehr interessant. Jedenfalls sieht man dort das von dir verlinkte Gerät mal im Einsatz und entgegen meiner Erwartung, dass das Picotig das No-Name-/Berlan-/Ben-Royal-Teil vollends verheizt, kommt der billige Chinainverter gar nic…

  • User Avatar

    Güde 192/6k - 400 V Problem

    Andre - - Schweissgeräte

    Post

    Ich tippe auf dein Relais.

  • User Avatar

    Servus Quote from Patrick.D: “liegt es vielleicht daran das die Schutzgas Flasche fast leer ist ?” ...auf keinen Fall. Da hat's was Elektronisches. Schaltet dein Magnetventil zuverlässig beim Drücken des Brennertasters? Kannst du die Kiste mal aufschrauben und Fotos vom Inneren sowie der Platine machen? Gruß! Andre

  • User Avatar

    Ich denk, ich hab eine oder zwei von den von dir gesuchten Rollen. Ich guck gleich mal nach. Hah... kann ich gleich den Beitrag editieren. Jo, hab eine von den Rollen. Innendurchmesser des Sechskants 16, Außendurchmesser 31, Breite 10,5mm. Auf der einen Seite Rille für 0,6 - 0,8, auf der anderen Seite 1,0 - 1,2. Ein Ritzel für die Rolle ist auch noch da. Wenn Bedarf besteht, dann gerne eine PN. Gruß! Andre

  • User Avatar

    Servus Piddel, vorab gleich... ich hab kein solches Gerät. Dein Iskra/TIP bringt max. 210 A und du hast 7 Stufen auf deinem Stufenschalter. Somit hättest du - je nachdem wie Drahtvorschubgeschwindigkeit eingestellt ist - ca. 30 A pro Stufe. Also 30 A bei Stufe 1, 60 A bei Stufe 2, usw.. Drahtvorschubgeschwindigkeit musst du probieren, sodass das zur jeweiligen Stufe passt. Ich schweiße nach Gehör und könnte dir nicht mal bei meiner Röwac genaue Drahtvorschubskalenwerte für die Feinstufen sagen. …

  • User Avatar

    Für die rund 200A sollte normalerweise sogar ein 25mm²-Kabel reichen. Auf Nummer Sicher wären 35mm². Du solltest zuvor (vor Bestellung) mal den Durchmesser des Dorns bzw. der Dornaufnahme in deiner Buchse messen, wobei es entweder 9mm oder alternativ 13mm (halte ich bei deinem Gerät für wahrscheinlicher) sein müssten. Dann kannst du dir noch überlegen, welche Art der Masseklemme du vorne dran haben willst (Zwinge, Zange, etc.), ob du ein vorkonfektioniertes Schweißkabel nimmst oder eins dir selb…

  • User Avatar

    Super, dass dein Gerät wieder funktioniert. Weiterhin viel Spaß damit. Gruß! Andre