Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 223.

  • Benutzer-Avatarbild

    schweisserforum.de/index.php/A…07e68572c671a4a360172389e

  • Benutzer-Avatarbild

    Willkommen im Forum, vielleicht hilft Dir diese Thema schon mal weiter: Einige Fragen von einem Neuling. Welche stromquelle, welches gerät?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Die Kappe in das Rohr zu setzen ist natürlich schwieriger“ Einfach auf die "Kappe" ein Stück Flacheisen/Vierkant anpunkten, welches länger als der Rohraußendurchmesser ist, auf das Rohr legen und heften. Ggf. die "Kappe" etc. vorher anfasen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also bei ca. 100,00 Euro pro 5Kg für diese Stäbe und um ggf. später auch mal nichtrostende Stähle schweissen zu können, würde ich mir lieber zum üben die "Einfachen" (SG2) kaufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Link funktioniert und es sind glaube 6 (deutsche) Seiten und man kann mit der Anleitung schon etwas anfangen. Für rund 1.900 Euro kann man so etwas auch mal erwarten. Warum hast Du dich dann für ein Gerät ohne Bedienungsanleitung entschieden? Du hast ja im ersten Beitrag geschrieben: Zitat von lord_icon: „glücklicherweise hatte ich mich aber noch für ein anderes Gerät interessiert... den TECHNOLOGY TIG 222 AC/DC“

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Eisentreiber: „da beide Flaschen ja grün sind und mir der Unterschied im Farbton als Hobbyschweißer natürlich nicht ganz so sehr ins Auge sticht.“ Glaub mir, es gibt auch Schweißausbilder denen das nicht auffällt und diesbezgl. den Techniker kommen lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von lord_icon: „Auf Seite 28 wird dann alles erklärt, was ein Anfänger Wissen muß um dieses Gerät überhaupt nutzen zu können.“ Also ich kenne kein Handbuch dieser Hersteller, welches über solch hohe Anzahl von Seiten verfügt und Dein angebliches "Verlinkungshandbuch" besteht aus 2 Seiten (Verkaufsprospekt). Bitte mal das angebliche Handbuch nachreichen, bin gespannt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorschläge für einen Schweisstisch

    Gernoth - - Vorrichten

    Beitrag

    Sorry für den Begriff "Lot", sollte eigentlich für eine/die plane Oberfläche stehen, deswegen auch mit den "Gänsefüßchen". PS. ich nehme immer Silberlot zum ausrichten... .

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo "Tucan", falls es Dir noch nicht aufgefallen ist, es handelt sich hier um eine Suchanzeige im Forum "Biete-Suche-Tausche-Verschenke". Vielleicht gibt es hier ja ein Mitglied, welches gerade sein Gerät verkaufen will. Gelle...

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorschläge für einen Schweisstisch

    Gernoth - - Vorrichten

    Beitrag

    Für 100 Euronen und wenn er seinen Zweck erfüllt ist doch in Ordnung . Kann man auch Teile mit Schraubzwingen fixieren/befestigen, wenn alles im "Lot" ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, wenn diesbzgl. noch Fragen offen sind dann bitte melden, vielleicht finden wir dann eine Antwort/Lösung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von lichtbogenfan: „Hallo, brauche eine Formel um den Freiheitsgrad von bestimmten und unbestimmten Systemen zu bestimmen bzw. von Lagern und Gelenke. Wer kann helfen? Gruß Lichtbogenfan“ Die eigentliche Frage ist ja beantwortet worden, hat Deine Frage ggf. etwas mit diesem Thema zu tun? Suche animierten Lehrstoff für Schweißtechnikerausbildung bzw. Schweißfachmannausbildung

  • Benutzer-Avatarbild

    Meinereiner will helfen: schweisserforum.de/index.php/A…07e68572c671a4a360172389e

  • Benutzer-Avatarbild

    Stahlrohre 3-6mm

    Gernoth - - Werkstoffe

    Beitrag

    Also ich denke mal das er diese Röhrle schweissen möchte, siehe: 1mm Gaslinse schweisserforum.de/index.php/A…07e68572c671a4a360172389e

  • Benutzer-Avatarbild

    1mm Gaslinse

    Gernoth - - Schweißgeräte-Zubehör

    Beitrag

    Hier mal als Anhaltspunkte die Strombereiche der Wolframelektroden für Gleichstrom Minus-Pol, - 0,25mm von 0 - 15A - 0,30mm von 0 - 15A - 0,50mm von 2 - 20A - 1,00mm von 15 - 55A - 1,60mm von 45 - 90A Eine zu niedrige Strombelastung, was bei einer 1,6mm Elektrode wohl der Fall wäre, könnte dazu führen, daß der Lichtbogen an der Elektrodenspitze hochwandert bzw. kreist und somit zu Lichtbogeninstabilität führt, was wohl bei sehr dünnen Material eher schlecht ist/wäre.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kompakter MIG/MAG-Brenner

    Gernoth - - Schweißgeräte-Zubehör

    Beitrag

    Das glaub ich jetzt nicht, ich wollte gerade "BrettFavre4" verbannen und mußte feststellen, daß die Mailadresse (Vor- und Nachname) mich sofort an die sogenannten Rechtsabteilung dieser Firma erinnerte. Und wenn es nicht gerade um Namens-Zwillinge handelt, dann würde diese Person gegen die Nutzungsbestimmungen des Forums verstoßen. Habe er/sie/es/wir/ihr/sie jetzt noch nicht gelöscht, vielleicht gibt es ja hier im Forum von dieser Person noch diesbzgl. eine zeitnahe Aufklärung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kompakter MIG/MAG-Brenner

    Gernoth - - Schweißgeräte-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von BrettFavre4: „Hallo Rradler, ich kann dir da nur die Firma STAHLWERK ans Herz legen. Preis Leistung sind da einfach TOP! Wenn dein Gerät einen Eurozentralanschluss hat, sind die meisten Schlauchpakete ja kompatibel zu einander. Das passende Verschleißmaterial findest du dort auch. Bei Fragen hilft dir der Kundenservice sicherlich gerne weiter, einfach anrufen. LG“ Da kann man "rradler" nur voll zustimmen und wer mehr über die Hintergründe wissen möchte bzw. mehr über "STAHLWERK Schweiß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von TomTom72: „Hat das Thema irgend was mit dem schweißtechnischem Bereich, wofür das Forum gedacht ist, zu tun?“ Antwort: ein klares Nööööö.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Chantal und Willkommen im Forum. Von Technik habe ich überhaupt keine Ahnung, aber eventuell hast Du ja nur vergessen die Massekabel anzuschließen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Oliver, das nennt man dann „artfremdes Schweissen“, weil gegenüber dem „Artgleichen Schweißen“ (mit Vorwärmung) kein grundwerkstoffähnliches Verhalten zu erwarten ist. Trotzdem sollte das Schweißgut nachher über hohe mechanische Gütewerte (Streckgrenze, Zugfestigkeit, Dehnung, Kerbschlagarbeit/Zähigkeit, Härte) verfügen und was besonders beim „Kaltschweißen“ (artfremdes Schweißen) wichtig ist, über eine geringe thermische Ausdehnung, um auch mit geringen Stromstärken schweißen zu können. D…