Anschluss Schweissgerät Schorsch lstk 250

  • Hallo Zusammen,

    kurz zu mir, wir haben hier einen Betrieb in dem wir Blech 3D umformen. Nebenbei bauen wir noch unsere Halle und möchten hier noch ein paar Träger nieten. Für das erhitzen der 16mm Nieten haben wir uns folgenden Schweißtrafo gebraucht gekauft Schorch lstk 250. Leider hat das Gerät in einem ersten Versuch nur einen Nagel zum Glühen gebracht. Wir fragen uns jetzt ob das Gerät überhaupt richtig angschlossen ist. Anbei ein paar Bilder. Sollte nicht eigentlich auch der 1. Anschluss belegt sein?

    Wir haben hier auch einen Elektriker den wir für einen anderen Anschluss hinzuziehen würen. Kann jemand Tipps zum Anschluss geben?

    Viele Grüße aus Aachen.

  • Nein, der erste Anschluss darf nicht belegt sein. Das ist ein Spartrafo, der ist für 2 Spannungen (in dem Fall 230 und 400V) gemacht.

    Hat man 400V läuft er zwischen 2 Außenleitern

    Hat man 230V läuft er zwischen Außenleiter und Neutralleiter.

  • Ok erstmal danke für die Antwort. Im moment liegt ja auf u und V1 Spannung N liegt auf der Erde. Wozu dient dann der dritte bzw erste nicht eblegte Anschluss V2?

    Vielen Dank für die Antwort

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!