2. Schweißstrom einstellen

      2. Schweißstrom einstellen

      Hallo Leute,
      ich hab mir ein gebrauchtes Jäckle WIG 201 i DC zugelegt.
      Das Gerät hat einen 2 Schweißstrom l2 , kann mir jemand was dazu sagen?
      Also das Gerät fährt den Strom langsam hoch , hat auch die funktion den Strom langsam zu senken, Gasnachströmfunktion usw.
      nur konnte ich bis jetzt im Netz noch nichts finden über den l2, also den Schweißstrom den man bei betätigen des 2 Tasters am Brenner einstellen kann.
      Könnt Ihr mir helfen wie der eingestellt wird und warum man den Strom senkt?
      Danke schon mal
      Servus,

      mögliche Anwendungen die mir noch einfallen:

      - Wenn du ein Bauteil hast das viel Wärme schluckt oder Werkstoffe die die Wärme gut ableiten (Alu oder Kupfer, wobei ich Alu bei deinem DC-Gerät erstmal außen vor ist) kannst du den Hauptstrom höher einstellen als du eigentlich brauchst, das sorgt dafür dass du am Anfang das Bauteil schneller auf Temperatur bekommst, wenn das dann der Fall ist schaltest du auf den niedrigeren Zweitstrom um.

      - Zum Nahtende hin neigt das Schmelzbad gerne zum Überhitzen, d.h. die letzten 10 mm oder so runterschalten und dann erst die Stromabsenkung aktivieren. Das ist jetzt Geschmackssache, kann man auch komplett vom hohen Stromniveau mit der Stromabsenkung machen, aber wär halt ne Alternative

      -Wenn es möglich ist den Zweitstrom höher als den Hauptstrom einzustellen: Wenn vorauszusehen ist dass während der Naht eine Stelle dabei ist die mehr Wärme schluckt oder wenn du dem Hauptstrom eher vorsichtig eingestellt hast dass es nicht durchfällt kannst du dir zwischendrin bei Bedarf kurzzeitig den "Extra-Boost" holen.

      -Manuelles Pulsen: Wenn dein Gerät keine Pulsfunktion hat kannst du das im 4-Takt Betrieb mit dem zweiten Taster manuell machen
      schöne Grüße
      Tommy