Anforderungen an Schweißabsaugung

      Anforderungen an Schweißabsaugung

      Hallo zusammen,
      ich habe vor, mir eine Schweißabsaugung für meine Werkstatt zuzulegen, da ich bisher immer draußen einen Tisch zum schweißen aufgebaut habe, mir dies nun aber auf den Sack geht. :wallb:
      Meine Werkstatt befindet sich im Keller.
      Ich würde sehr gerne eine alte, gebrauchte von Kemper, Fuchs etc. kaufen, die bekommt man ja zwischen 150 und 300€.
      Meine Frage wäre, was ich für einen Volumenstrom benötige? Ich kann den Absaugtrichter immer 25-20cm über der zu schweißenden Stelle positionieren.
      Geschweißt wird MAG, WIG und E-Hand.
      Meint ihr, die 200m^3/h, die viele alte Geräte bieten können, reichen aus?

      Danke.

      Gruß,