Rehm 270 D Steuerplatine defekt!

      Rehm 270 D Steuerplatine defekt!

      Hallo, ich habe ein Birma Mag Schweißgerät das baugleich zum Rehm 270 D ist.Nun habe ich das Problem das dieses Schweißgerät ohne den Brenner zu betätigen von alleine sozusagen schweißt. Selbst wenn ich das Schlauchpaket abnehme und das Schweißgerät einschalte fängt er an draht und Gas zu fördern.
      Wenn ich dann von zwei takt auf Viertakt umschalte hört es auf aber es lässt sich dann auch nicht schweißen beim betätigen des Brenners.Ich habe 3 dieser Schweißgeräte und habe die Platinen untereinander getauscht. Der fehler lässt sich immer wiederholen daher kann es nur die Steuerplatine sein.

      Es handelt sich dabei um diese Platine:
      vermutlich ist nur ein kleines Bauteil defekt und der Fehler bekannt!Ich möchte ungern über 200€ für eine neue Platine ausgeben wenn vermutlich nur ein Bauteil im Cent bereich defekt ist.

      Kann mir jemand helfen?
      Hallo hightexx,
      da ist ja offensichtlich eine Verbindung zwischen den Kontakten auf der Steuerplatine, die zum
      Brennerschalter führen. Also einfach mal ohmsch nachmessen; sollte bei den 3 Platinen dann
      unterschiedliche Ergebnisse liefern. Je nach gemessenem Widerstandswert kannst Du dann auf
      die Suche gehen, also entweder reiner Kurzschluß (z.B. Lötbrücke) oder Bauteildefekt im Eingangskreis ...

      Gruß Marc