Welche Schnellkupplung für Alphaforce W-160

      Welche Schnellkupplung für Alphaforce W-160

      Hallo,
      ich habe mir neulich bei euch im Onlineshop den Alphaforce W-160 Inverter gekauft. Da der mitgelieferte Gasschlauch aber nicht vom Anschluss mit dem Inverter kompatibel ist, will ich mir nun eine Schnellkupplung holen. Ich habe jetzt nach langem suchen aber nicht heraus gefunden, welche schnellkupplung ich nun genau brauche. Deshalb wollte ich euch um euren Rat fragen.
      Danke im voraus :)
      Hallo,
      eigentlich sind diese Gasschnellkupplungssysteme ja geräteunabhängig. Man sollte nur vorher prüfen, welches Anschlussgewinde das Gerät hat.
      Im Regelfall ist der Gasanschluss als 1/4" AG augeführt. Die Länge des Gewindes muss mind. 10mm haben, damit die Überwurfmutter genug Platz hat.
      Weit verbreitet ist das System IBEDA DIN-EN 561 DKD. Die Fa. Esska vertreibt auch Schnellkupplungssystem für Gase.
      Ich habe mein kleines GYS so angeschlossen - Mit Gabelschlüssel und Teflonband ging das in 3 Minuten:
      Folie1.JPG


      Gruß
      Hallo,
      ich glaube schon, dass das Gerät einen Gasanschluss mit einem Gwinde besitzt. Es dürfte sich da um ein 1/4" Innengwinde handeln, in dem schon eine
      Schlauchtülle mit einem 1/4" AG eingedreht ist (ist bei vielen Geräten so). Auf dem Bild ist es nicht genau ersichtlich, aber schau mal genau oder mach ein detailliertes Bild davon. Möglicherweise gibt es auch mehrere Varianten von diesem Schweißgerät - kann ich mir zwar nicht vorstellen, dass man eine Variante
      nur mit einem anderen Gassanschluss herstellt. Hab ein Bild von diesem Schweissgerät mit einem 1/4" AG im Internet gesehen (wahrscheinlich ein Doppelnippel 1/4" AG).

      Im Prinzip hast 2 Möglichkeiten:
      Variante A: Schlauchtülle herausdrehen und einen Kupplungsstift D4 (1/4" AG) eindrehen.
      Variante B: Set mit Kupplungsstift D2 bestellen und ein kurzes Stück Gasschlauch dazwischen hängen.
      Folie1.JPG Folie2.GIF

      Gruß