El.-Beckum 160/35 ET combi / Drahtvorschub richtig einstellen

      El.-Beckum 160/35 ET combi / Drahtvorschub richtig einstellen

      Hi @ all,
      habe etwas Probleme mit der Feindosierung des Drahtvorschubes
      am El.Beckum 160/35ET.
      Entweder kommt der Draht zu schnell oder zu langsam, erst nach
      längerem herumfummeln (Poti minimalst(!) verstellen) krieg ichs
      einigermaßen hin.
      Gibts da irgend eine Grundeinstellung von der aus man sich eher voran probieren kann?
      (Dünnblech, Karosseriebleche schweissen, ab & zu mal Gartengeräte
      usw.)

      beste Grüsse - socke :)

      El.-Beckum 160/35 ET combi / Drahtvorschub richtig einstellen

      Die Drahtspulenbremse muss bei dem Gerät sehr leicht eingestellt werden. Spulendorn abnehmen reinigen und unten an der Kontaktfläche leicht fetten hilft auch. Die Anpressrolle (Kugellager) am Drahtvorschub braucht fast max. Anpressdruck um keinen Schlupf zu haben. Die Grundeinstellung von dem Poti liegt zwischen 9-11


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk