Kontaktlinsen beim Schweißen

      Kontaktlinsen beim Schweißen

      Moin Leute,
      ich hab folgende Frage:

      Ich bin Brillenträger, also zum Autofahren zb muss ich die aufhaben bei der täglichen Arbeit gehts noch so... Nur das sehen wird ja mit steigendem Alter auch nicht besser wie wohl schon jeder von und bemerkt hat. Nur bei der Arbeit würd mich die Brille auf der Nase schon stören, zb weil ich da wieder ne andere Schutzbrille brauche, wobei ich diese "Taucherbrillen" nicht gerne trage, und auch verschmutzung, spiegelungen beim Schweißen usw würden mich stören. Daher mein gedanke Kontaktlinsen.

      Jetzt zur eigentlichen Frage:
      Gibt es da Probleme zb wenn man sich mal die Augen verblitzt hat oder mal was beim schleifen ins auge bekommt?
      Dank meiner neuen Schutzbrille ist das zum glück lange nicht passiert. Das Ding ist echt toll aber mit Normaler Brille und der Schutzbrille würde es denn auch nichts werden :(
      MfG Tim
      Rechtschreibfehler sind Special-Effects meiner Tastatur!

      TimH schrieb:

      Moin Leute,
      ich hab folgende Frage:

      Ich bin Brillenträger, also zum Autofahren zb muss ich die aufhaben bei der täglichen Arbeit gehts noch so... Nur das sehen wird ja mit steigendem Alter auch nicht besser wie wohl schon jeder von und bemerkt hat. Nur bei der Arbeit würd mich die Brille auf der Nase schon stören, zb weil ich da wieder ne andere Schutzbrille brauche, wobei ich diese "Taucherbrillen" nicht gerne trage, und auch verschmutzung, spiegelungen beim Schweißen usw würden mich stören. Daher mein gedanke Kontaktlinsen.

      Jetzt zur eigentlichen Frage:
      Gibt es da Probleme zb wenn man sich mal die Augen verblitzt hat oder mal was beim schleifen ins auge bekommt?
      Dank meiner neuen Schutzbrille ist das zum glück lange nicht passiert. Das Ding ist echt toll aber mit Normaler Brille und der Schutzbrille würde es denn auch nichts werden :(



      @TimH,

      die Lichtbogenstrahlung kann den sehr dünnen Film der Tränenflüssigkeit auf dem die Kontaktlinse schwimmt verdampfen. In der Folge kann die Kontaktlinse mit der Augenhornhaut verschweißen.
      Befrage hierzu besser Deinen Augenarzt. Er kann in diesem Bereich qualifiziert beraten.

      FG
      haewiejetzt.gif