Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 418.

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Kupfer schweißen

    Jungschweißer - - Schweissen

    Beitrag

    Hab ich schon bei Blechen mit WIG gemacht. Kupfermassivdraht aus Stromleitung soll ziemlich sauerstoffrei sein. Autogen geht auch sehr gut. Was gibt es denn zu schweißen ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Ibeda Atex

    Jungschweißer - - Schweisszubehör

    Beitrag

    Das Video ist schon Älter, lässt sich aber kein Online Händler dafür finden. Deshalb interessiere ich mich dafür ! Privat habe ich die Witt RF 53 N im Einsatz, auch im BBZ sind ähnliche G-Vorlagen verbaut, aber diese Atex klingt interessant !

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann schon sein, dass die Schmelzbäder auseinanderlaufen. Dazu kann ich dir zwei Tipps geben: Wenn du eine Hand frei hast, kannste etwas Draht zugeben beim Heften und so die Bäder zusammenbringen und 2. einfach mit einem hohen Strom heften, kurz und knackig so 120A ein kurzer Punkt. Wenn die Bleche beieinander liegen laufen die sofot zusammen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ibeda Atex

    Jungschweißer - - Schweisszubehör

    Beitrag

    Hallo arbeitet jemand mit der oben genannten Sicherheitseinrichtung ? Die Werbung klingt ja super [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=IZm8FNNAzFU[/youtube]

  • Benutzer-Avatarbild

    Sonst hätte ich auch auf undichter Verschraubung getippt, aber da nun alles klar ist !

  • Benutzer-Avatarbild

    Frag doch zunächst mal bei Berufsbildungszentren, Berusschulen usw. nach. Die bieten auch für Privatleute häufig Kurse an zu den verschiedenen Schweißverfahren. Die sind echt klasse und man lernt schnell unter Anleitung von Profis und nur in Kleingruppen (Meist so 6-8 Mann).

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Edelstahl Elektroden

    Jungschweißer - - Schweisszubehör

    Beitrag

    Quelle ist ein alter Mechanikermeister und Schweißlehrer aus meinem Ort.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe dann doch St37 besorgt und den mit reinbasischen Elektroden angeschweißt, hält bis jetzt wunderbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von "fig...": „der Gerät“ :mrgreen:

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Aluschweißen

    Jungschweißer - - Schweissen

    Beitrag

    Alu kann auch mit goldenen Elektroden geschweißt werden, ich bevorzuge aber die grünen, nicht angeschliffen, dann bildet sich von selber eine schöne Kugel. Lichtbogenlänge im Vergleich zu Stahl vergrößern und erst anfangen mit dem eigentlichen Schweißen wenn das Material silbern glänzt und richtig geschmolzen ist. Bei Stahl und VA wird bei mir einfach am Schleifboch angeschliffen oder unterwegs mit ner Fächerscheibe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Edelstahl Elektroden

    Jungschweißer - - Schweisszubehör

    Beitrag

    Hab ich ach mal so gelernt !

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Welche wig nadeln benutzt ihr?

    Jungschweißer - - Schweissen

    Beitrag

    Momentan brauch ich noch die anderen auf Gold und Grau aber von Standzeit her und Lichtbogen finde ich die Roten wirklich ungeschlagen. Hab bis jetzt im Hobbybetrieb Rote, Graue, Goldene, Türkise, Grüne und blau gehabt. Die Blauen waren auch sehr sehr gut (mindestens genauso wie die roten) aber wesentlich teuerer und daher fielen die weg. Ich rate keinem zu den Roten denn och will das mit dem radioaktiven Zeugs nicht verantworten aber wenn ich im Monat zweimal mit Maske schleife hält sich das in…

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Welche wig nadeln benutzt ihr?

    Jungschweißer - - Schweissen

    Beitrag

    Normal für Gleichstrom die roten und für Alu die grünen. Grau ist eine bessere Alternative als die goldenen um die roten zu ersetzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Multitool ! Stolzer Preis, finde nur alles in einem ist so ein bisschen gedrungen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Frage 20

    Jungschweißer - - Wissensrunde

    Beitrag

    Zitat von "Olli": „Alte meckerziege“ Danke Danke ! Darfste ned so nehmen ! :mrgreen:

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Frage 17

    Jungschweißer - - Wissensrunde

    Beitrag

    111: Schlackeeinschlüsse denke ich mal, aber die Wurzel ist nicht gerade einfach damit zu schweißen. 141: Poren und Lufteinschlüsse durch fehlendes oder verwehtes Gas ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Frage 17

    Jungschweißer - - Wissensrunde

    Beitrag

    Mir persönlich liegt b) am sichersten !

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Frage 20

    Jungschweißer - - Wissensrunde

    Beitrag

    Keine der Antworten FF Vollberuhigt vergossen. Wenns C sein soll dann schlecht ausgedrückt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh sorry hatte nicht aufmerksam gelesen. Wie wärs denn mal zun nächsten Schlosser zu gehen udn sich in der Praxis mal n bisschen Schweißen beibringen zu lassen und ne Kiste ..... mitzunehmen, fürs erste auch schonmal was und günstiger als Schweißkurs.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie definierst du normale Kehlnaht ? Wenn du einfach in PB zwei Bleche als Kehlnaht verschweißen willste brauchst das nicht per Plasmabrenner zubrennen. Nur über die Nahtflanken vllt mal mit der Schruppscheibe drüber schleifen damit der Flugrost und Zunder runter geht. Bei der HV Naht kannst mit Plasmabrenner oder ganz einfach auch mitm normalen Schneidbrenner die Schräge anbrennen und auch da nochmal mit der Schrupp oder Fächerscheibe über schleifen damit es blank wird und die Brennschlacke weg…