Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 260.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe das selbst noch nicht praktiziert, darum kann ich nicht nicht garantieren, dass man mit Schutzgas nichts sieht. Ob es am Schweißverfahren liegt, kann man aber nur mit jein beantworten: Es liegt wohl an der Temperatur. Die ist aber prinzipbedingt und zwar für alle Schweißverfahren (Die Definition von "Schweißen" sagt, dass der Grundwerkstoff mit aufgeschmolzen wird). Du kannst es also mit Gasschutz probieren, das heißt innen wie gehabt mit der Elektrode (oder mit MAG oder WIG, das ist in…

  • Benutzer-Avatarbild

    Den weißen Saum kann ich nicht deuten - aber das dunkle sind Anlauffarben. Da gibt es auch Farbtafeln und Tabellen zu, die dir verraten, bei welcher Stahlsorte welche Farbe welcher Temperatur entspricht. Das ist nützlich zu wissen, wenn man Bauteile wärmebehandeln will (Härten + Anlassen). Für dich aber hier eher störend. Du kannst sie wegschleifen oder du kannst versuchen, den Sauerstoff von dem heißen Blech fernzuhalten. Dazu wirst du wahrscheinlich nicht um eine Schutzgasatmosphäre herumkomme…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann miss doch erstmal am Schlauchpaket-Anschluss. Einen Adapter zum Messen kannst du dir vielleicht aus einem Joghurtbecher oder sowas improvisieren. Das abgebaute Schlauchpaket müsstest du, wenn du statt dem Stromkontaktrohr da einen Stopfen vorn reindrehst, auch messen können (ob bzw wie lange es den Druck hält).

  • Benutzer-Avatarbild

    8mm hat vier mal so viel Querschnitt wie 4mm, bei der Wärmeableitung ist der Unterschied nicht nur quadratisch sondern noch krasser. Das kannst du nicht vergleichen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Für einen Lampenschirm würde weichlöten sicherlich reichen. Eventuell sogar einfach nur mit dünnem Draht zusammenbinden. Sind deine Metallstäbe blank oder irgendwie beschichtet, verchromt, verzinkt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieseltank schweissen

    Obijan - - Schweissen

    Beitrag

    Ich habe meine Zweifel, ob Zinn und andere vergleichsweise unedlen Metalle oder deren Legierungen im Seewasserbereich sinnvoll sind. Auch beim Stichwort Edelstahl musst du aufpassen - da gibt es ungefähr 1000 verschiedene, die einen sind gegen Salz beständig, die andereren gegen organische Säuren, andere gegen anorganische, bei hohen oder niedrigen Temperaturen... bei Kleber oder Beschichtung musst du hingegen im Datenblatt schauen, ob der beständig gegen Diesel oder Heizöl ist. Wenn das gegeben…

  • Benutzer-Avatarbild

    Edelstahl schweißen Maske

    Obijan - - Schweisserausrüstung

    Beitrag

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich im Zusammenhang mit Gasen von Filtern sprechen würde. Staub und Rauch ok. Aber Ozon kannst du nicht aus einem Gasgemisch filtern, indem du es durch ein Sieb leitest. Ozon kannst du nur auf chemischem Wege unschädlich machen, da brauchst du dann Aktivkohle oder irgendeinen Katalysator für.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieseltank schweissen

    Obijan - - Schweissen

    Beitrag

    Ich sag mal salopp, so richtig viel Spaß macht das nicht, hier zu lesen, wie ihr euch gegenseitig anpöbelt. In Prinzip bleibt es jetzt wieder an gernoth hängen, diesen Thread in einen lesbaren Zustand zu versetzen - etwas mehr konstruktive Zurückhaltung würde ich mir wünschen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Punktschweißgerät Elektroden

    Obijan - - Schweisszubehör

    Beitrag

    Anstatt mit Edelstahl zu verstärken, würde ich den Vierkant einfach eine Nummer dicker kaufen und an dem geräteseitigen Ende auf die erforderlichen 20x20mm runterfräsen oder feilen (lassen). Ich kaufe häufiger mal Rohmaterial bei "marks". Die packen dir Meterenden von wasauchimmer-du-bestellst in Pappe und schicken dir das zu.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fragen kostet erstmal nichts - und vom Schwierigkeitsgrad ist zumindest der zerspanende Teil ein Projekt für einen Lehrling. Oder du zeichnest direkt per CAD und bringst denen eine fertige Datei mit, die sie nur noch in die CNC laden müssen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn du eine Skizze zeichnest, kann dir so gut wie jeder Fräsbetrieb eine Rolle mit einer Nut und einem Sechskant herstellen. Einfach mal hinfahren, fragen und nicht vergessen zu erwähnen, dass das Ding hinterher gehärtet werden sollte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ampere Einstellung Wig schweißen

    Obijan - - Schweissen

    Beitrag

    Willst du die stumpf voreinander schweißen? Wenn ich bei 6mm rund 180A an meiner MAG einstelle, kann ich den Taster garnicht so kurz antippen, dass mir das nicht wegtropft. Kann mir einfach nicht vorstellen, dass das bei WIG dermaßen anders ist. Die oben genannten 40A/mm sind ein grober Richtwert. Natürlich hängt das immens von der Bauteilgröße, Nahtgeometrie, Wetter und auch vom Werkstoff ab. Wenn du auf der Oberfläche einer Rundung unterwegs bist, musst du weniger Strom nehmen - da ist ja viel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparatur Flansch

    Obijan - - Schweissaufgaben und Konstruktionen

    Beitrag

    Wie wäre es mit Hartlöten? In jedem Fall müsstest du dich aber etwas ranhalten - wenn die Bruchstelle erstmal ordentlich oxidiert ist, wird es immer schwieriger, insbesondere in Bezug auf den Kunststoff. Vielleicht gibt es auch irgendein Flüssigmetall/2k-Kleber oder so, womit du das zusammensetzen kannst

  • Benutzer-Avatarbild

    Maximale Länge Gasschlauch

    Obijan - - Schweißgeräte-Zubehör

    Beitrag

    Das dürfte dich eine Menge Gas kosten. Die meisten Druckminderer bauen im Schlauch bei geschlossenem Magnetventil einen höheren Druck auf als wenn das Ventil offen ist. Das heißt, bei jeder kleinen Schweißunterbrechung geht dir gewissermaßen das 'Volumen des Schlauches' mal die Differenz zwischen gewünschtem Druck hinter dem DruMi und dem Staudruck hinter dem DruMi flöten. Das wurde hier in einem anderen Thema kürzlich sehr ausführlich behandelt. Du solltest dir dann ein Gassparventil besorgen u…

  • Benutzer-Avatarbild

    DC ist Gleichstrom, den können die meisten Schweißgeräte. AC (alternating current) ist Wechselstrom, den nimmt man für Alu und den können viele Schweißgeräte nicht. Ganz früher konnten die den alle, aber nur mit festen 50Hz

  • Benutzer-Avatarbild

    Metallisch blank meint das Grundmaterial. Zink und Zinn sind zwar auch Metalle, aber wenn du die drauf lassen willst, musst du löten

  • Benutzer-Avatarbild

    Was auch wichtig ist: Bei Abbiegen immer dran denken, das der Anhänger hinten ausschert - und das erst ziemlich spät, also wenn du mit dem Auto schon längst in der Einfahrt stehst, hängt das Heck vom Anhänger beim Rechtsabbiegen plötzlich im Gegenverkehr. Auf der Autobahn würd ich mich einfach zwischen den Brummis einreihen. 90km/h ist doch ein entspanntes Reisetempo und wenn man keinen von denen ausbremst oder sonst irgendwie ärgert, verhalten die sich ziemlich familiär auf der rechten Spur

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn kein Papier dazwischenpasst liegen die Rollen aufeinander auf und klemmen den Draht nicht wie vorgesehen. Würde ich jedenfalls mal unterstellen. Ist die Nut ausgearbeitet oder sind die Rollen vielleicht sogar für dickeren Draht vorgesehen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Verformung des Drahtes musst du dir so vorstellen: Auf der Rolle hat er erstmal einen runden Querschnitt. Die Nut auf den Andruckrollen ist für Stahldraht meist V-förmig. Bei hohem Anpressdruck wird der Draht also auch eckig (rautenförmig mit abgerundeten Ecken, wenn man so will). Nebenbei entsteht bei der Verformung auch noch Abrieb, der sich im Schlauchpaket ansammeln kann. Der eckige Draht macht dann im Stromkontaktrohr Probleme, genauso wie der Abrieb. Dass du bei dir einen Unterschied m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meinem schafft man das nicht, den Draht mit der Hand zu stoppen - ist allerdings auch 4 Rollen. Die Argumentation, die Feder würde ausleiern, ist ein bisschen arm. Normalerweise heißt es, den Druck möglichst gering halten damit der Draht nicht verformt wird...